Cookie Hinweise

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
Skip to content
Kencube_Mitarbeiterportal_Software_Logo.png
logo_kencube_wiki_social_intranet_software.svg
Kontakt
  1. Home
  2.  > 
  3. Support
  4.  > 
  5. V6
  6.  > 
  7. Firmenstruktur & Organigramm
Ihre Auswahl:

Firmenstruktur und Organigramm

Bereichsmanager*innen
Administrator*innen

Im Organisationsbereich (im Beispiel "Personen" genannt) soll die Organisationsstruktur des Unternehmens angelegt werden, damit diese auch als automatisch generiertes Organigramm zur Verfügung steht.

Anmerkung: Um den gesamten Funktionsaufbau des Berechtigungskonzepts besser zu verstehen, empfehlen wir vorab folgenden Beitrag zu lesen: KenCube Berechtigungskonzept 

1. Workspace anlegen

Wählen Sie den Bereich "Personen" aus und klicken Sie auf das Plus-Icon.

Anmerkung: Sie benötigen Administrationsrechte für den Hauptbereich "Personen", um Workspaces anlegen zu können (= Hauptbereichsmanager*in). Siehe dazu auch: Benutzer*innen anlegen

Legen Sie einen neuen Workspace im Bereich "Personen" an:

Dieser Workspace ist dann der oberste "Knotenpunkt" Ihrer Organisationsstruktur.

Anmerkung: In den Einstellungen des Workspaces können Sie festlegen, wer den Workspace sehen kann und bearbeiten darf. Diese Berechtigungseinstellungen können Sie auch zu einem späteren Zeitpunkt vornehmen, siehe dazu auch: Workspaces konfigurieren

2. Organisationsstruktur aufbauen

Über das Plus-Icon können Sie nun weitere, darunterliegende Organisationseinheiten anlegen:

Sie können bei den Einstellungen der Organisationseinheit den "Typ" für die Anzeige auswählen:

Die Auswahl des Typs entscheidet, welches Icon die Organisationseinheit erhält:

3. Personen anlegen

Über das Plus-Icon können Sie nun Personen den vorhandenen Organisationseinheiten hinzufügen:

Es gibt zahlreiche EInstellungen zur Person, Sie müssen nur jene Felder ausfüllen, die für Ihr Unternehmen relevant sind:

Die Zugehörigkeit zu einer oder auch mehreren Organisationseinheiten wird hier bei den Einstellungen der Person festgelegt:

4. Optional: Personen mit Benutzer*innen-Konto verknüpfen

Eine wichtige Einstellung wollen wir an dieser Stelle noch hervorheben: Die Verknüpfung einer Person mit einem (aktiven) Benutzer*innen-Konto. Grundsätzlich können Sie in KenCube beliebeig viele Personen im Organisationsbereich anlegen, denn dies hat keinen Einfluss auf die Anzahl Ihrer Benutzer*innen-Lizenz.

Fall Sie aber bei den Definitionen Ihrer Berechtigungsgruppen auch Organisationseinheiten verwenden wollen (siehe dazu auch: Gruppen anlegen), müssen die Personen mit einem aktiven Benutzer*innen-Konto verknüpft werden, damit die Berechtigung innerhalb der Gruppe auch zieht:

5. Interaktives Organigramm aufrufen

Sie können nun über dieses Icon Ihr Unternehmens-Organigramm aufrufen:

Hier kann man die Anzeige des interativen Organigramms erweitern und reduzieren:

© 2022 Artware Multimedia GmbH, Vienna - Austria